Erweiterung Schwarzwaldschule Appenweier

Die Schwarzwaldschule Appenweier wurde um einen Neubau erweitert. 
Unter Federführung des Wettbewerbsgewinners Lehmann Architekten aus Offenburg entstand ein Neubau, bei dem eine offene Treppe die beiden Geschosse verbindet. Das war möglich durch eine geschickte Positionierung der Rauchabschnitte und eine enge und frühzeitige Abstimmung aller Projektbeteiligten.

 

Rathaus Ettlingen

Im historischen Rathaus in Ettlingen wurden die haustechnischen Anlagen umfassend saniert. Zudem wurde ein Lift eingebaut. Vor dem Umbau ein großes Defizit war der fehlende zweite Rettungsweg für eine Vielzahl von Räumen. Durch Einbindung des Rathausturms und das benachbarte Gebäude Kirchenplatz 1, welches sich ebenfalls im Besitz der Stadt Ettlingen befindet, ist es einerseits gelungen, für die Mehrzahl der Räume einen zweiten baulichen Rettungsweg zu erschließen und zudem den offenen Treppenraum im Inneren baizubehalten.

 

Heizwerke Freiburg

Bei den beiden Heizwerken für die Urbana Energiedienste in Freiburg waren neben dem Brandschutz noch weitere Sicherheitsthemen wie Arbeitssicherheit für Wartung und Unterhalt, Explosionsschutz,  Gewässerschutz und Schallschutz prägende Themen der Planung.